WIKINGERSCHIFFFAHRT – WIKINGERTURNIER – WIKINGERWANDERUNG

Wikingerschifffahrt auf der Donau: der Kapitän „Lois“ erwartet Euch am Anlegesteg in der Exlau. Kostüme an, Helme auf, Bier gezapft und los geht´s! Eigene Kostüme sind gerne gesehen. Wir fahren von der Exlau stromabwärts nach Untermühl, von dort am Schloss Neuhaus und dem alten Kettenturm vorbei. Unser Schiff „Neufundland“ bietet 18 Ruderplätze mit Rudertakttrommler, insgesamt können wir 108 Personen befördern. An unserer „Wikinger-Bar“ werden sämtliche Getränke ausgeschenkt. Eine normale Tour dauert ca. 1,5 Stunden bis wir wieder in der Exlau anlegen.

Wikingerturnier im Wikingerdorf Exlau: der Gasthof in der Exlau wird von Familie Arnezeder und Ihrem Team betreut. Es erwartet Euch ein lustiges Wikingerturnier mit Bogenschießen, Hufeisenwerfen, Speerwerfen und Ballschleuder. Der Gasthof ist ein Beherbergungsbetrieb und eine Jausenstation, wo Ihr natürlich auch auf Vorbestellung warme Speisen serviert bekommt. Geselliges Zusammensein (auf Wunsch auch in einem abgetrennten Bereich), Lagerfeuer, Tanz und Musik könnt Ihr im Wikingerdorf erleben.

Wikingerwanderung: Der 1,5 km lange Wikingerpfad in Kirchberg führt über den 613 m hoch liegenden Burgstall und den 25 m hohen Aussichtsturm. Nach der Wanderung im schönen Donautal gibt es eine gute Einkehrmöglichkeit im Gasthaus Koblmüller in Kirchberg. Das Gasthaus bietet Gelegenheit für eine erste Stärkung, Kaffee, Jause, dem Wikingerpfandl oder Ihr wählt aus der Speisekarte.